Baurecht - kreisangehörige Gemeinden

(Aufbauseminar)

Zielgruppe

Erfahrene Mitarbeiter/-innen von kreisangehörigen Gemeinden

Ihr Nutzen

Sie erweitern und vertiefen Ihre Kenntnisse im öffentlichen Baurecht und lernen Lösungsansätze für praktische baurechtliche Probleme kennen.

Inhalt

Bauleitplanung in der Praxis, u.a. ausgewählte Probleme des Bauleitplanverfahrens und des materiellen Bauleitplanungsrechts Städtebauliche Verträge (Überblick) Planungsrechtliche Zulässigkeit von Bauvorhaben, insbesondere Bauen im Außenbereich Baunutzungsverordnung in der Praxis Ausgewählte Themen des formellen und materiellen Bauordnungsrechts (u.a. Behandlung von Bauanträgen, Stellungnahme der Gemeinde, Nachbarschutz, Ausnahmen, Befreiungen, Abweichungen) Erörterung von Problemen aus der Praxis der Teilnehmer/-innen

Termine und Orte

11.11.2019 (13:00) bis 15.11.2019 (12:15) | Nr.: PB-19-209624
BVS-Bildungszentrum Holzhausen, Utting
32 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Lehrgangsgebühr: 360,00 €
Unterkunft: 196,00 €
Verpflegung: 151,00 €

Ansprechpartner/-in Organisation

Michaela Wintermayr-Greck
wintermayr-greck@bvs.de
089 54057-8689

Ansprechpartner/-in Inhalt

Anton Miehling
miehling@bvs.de
089 54057-8260

Seminaranmeldung

Bitte melden Sie sich bevorzugt online über die Seminardatenbank an. Alternativ können Sie das folgende PDF-Anmeldeformular nutzen:


Kundenservice