Vertiefung des kommunalen Haushaltsrechts

(Aufbauseminar)

Zielgruppe

Mitarbeiter/-innen in Kämmereien und Finanzabteilungen mit langjährigen praktischen Erfahrungen

Voraussetzung

Das Grundseminar "Einführung in das kommunale Haushaltsrecht" oder vergleichbare Kenntnisse werden vorausgesetzt.

Ihr Nutzen

Kenntnisse erweitern und vertiefen. Problemlösungen für schwierige Fälle erarbeiten. Praktische Erfahrungen austauschen.

Inhalt

Kommunales Haushaltsrecht Finanzplan - Haushaltsplan Nachtragshaushaltsplan - Nachtragshaushaltssatzung Kommunaler Finanzausgleich Kommunales Abgabenwesen Wirtschaftliche Betätigung - Vermögensnachweise Rücklagen Dauernde Leistungsfähigkeit Örtliche und überörtliche Prüfungen

Hinweis

Bitte bringen Sie folgende Gesetzestexte und Unterlagen zum Seminar mit: Kommunale Haushaltsverordnung (KommHV-kameral), Kommunale Haushaltssystematik (Kommunale Haushalts-Gliederung/Gruppierung-kameral), Gemeindeordnung (GO), Abgabenordnung (AO), Taschenrechner sowie Ihren kommunalen Haushaltsplan.

Termine und Orte

10.12.2018 (10:30) bis 12.12.2018 (12:00) | Nr.: FI-18-204542
BVS-Bildungszentrum Holzhausen, Utting
20 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Lehrgangsgebühr: 300,00 €
Unterkunft: 98,00 €
Verpflegung: 84,50 €
Derzeit stehen keine freien Plätze zur Verfügung. Bitte melden Sie sich trotzdem an! Wir versuchen Ihnen eine Teilnahme zu ermöglichen.

Ansprechpartner/-in Organisation

Sandra Hofknecht
hofknecht@bvs.de
089 54057-8681

Ansprechpartner/-in Inhalt

Florian Kielnhofer
kielnhofer@bvs.de
089 54057-8660

Seminaranmeldung

Bitte melden Sie sich bevorzugt online über die Seminardatenbank an. Alternativ können Sie das folgende PDF-Anmeldeformular nutzen:


Kundenservice